Mitwirkende Raúl Aguayo-Krauthausen

Über Raúl Aguayo-Krauthausen

Raúl Aguayo-Krauthausen ist Inklusions-Aktivist, Gründer der SOZIALHELDEN und studierter Kommunikationswirt. Sein Einsatz in den Bereichen Inklusion und Soziales Engagement wird unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz und dem Grimme Online Award ausgezeichnet. 2014 erscheint seine Autobiographie „Dachdecker wollte ich eh nicht werden – Das Leben aus der Rollstuhlperspektive“. Seit 2015 moderiert er „KRAUTHAUSEN – face to face“, ein Talkformat auf Sport1. Er hält regelmäßig Vorträge zu den Themen Inklusion, Vielfalt und gesellschaftliches Zusammenleben und präsentiert u.a. die Podcasts „Im Aufzug“ und „Die neue Norm“. Sein Podcast „Wie kann ich was bewegen?“ ist im Oktober 2021 erschienen.

Foto: Raúl Aguayo-Krauthausen

Veranstaltungen unter Mitwirkung von Raúl Aguayo-Krauthausen



Bücher unter Mitwirkung von Raúl Aguayo-Krauthausen


Wer Inklusion will, findet einen Weg. Wer sie nicht will, findet Ausreden

Wer Inklusion will, findet einen Weg. Wer sie nicht will, findet Ausreden

Raúl Krauthausen


rowohlt POLARIS

Zum Buchshop


Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Hauptsponsor
Lanxess
Sponsorpartner
NetCologne
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Unterstützt durch
KFW DEG
...
Partner