Nigel Kennedy


Foto: Nigel Kennedy

Nigel Kennedy, geboren 1956, ist einer der schillerndsten Exzentriker der klassischen Musik und zugleich eines der begnadetsten Genies auf der Violine. Bereits mit sieben Jahren wurde er von Yehudi Menuhin entdeckt. Sein Konzertdebüt mit Mendelssohns Violinkonzert 1977 in der Londoner Royal Festival Hall machte ihn zu einem der gefragtesten Geiger. Gleichzeitig trat er auch als Jazz-Musiker in Erscheinung, unter anderem mit Stéphane Grappelli. 1989 erschien seine Einspielung der »Vier Jahreszeiten«, die mit über fünf Millionen verkauften Exemplaren das erfolgreichste Klassikalbum aller Zeiten ist. Wie kaum ein anderer klassischer Musiker blickt er auf Kollaborationen mit vielen Größen des Rock und Pop zurück, darunter Paul McCartney, The Who und Kate Bush. »Unzensiert!« ist Nigel Kennedys große Autobiographie. Das gleichnamige Album erschien im Herbst 2021.

Programm


Bücher


Mein rebellisches Leben

Mein rebellisches Leben

Nigel Kennedy


Tropen

Zum Buchshop


Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner