Über Michael Königstein

Michael Königstein, geboren 1994, hat in Mannheim Germanistik und Anglistik studiert. Von 2018 bis 2021 war er Regieassistent am Staatstheater Nürnberg. Seit der Spielzeit 2021/22 ist er Regieassistent am Schauspiel Köln. In Nürnberg gab er sein Regiedebüt mit „Die Tonight, Live Forever oder: Das Prinzip Nosferatu“ von Sivan Ben Yishai, das für den Nachspielpreis des Heidelberger Stückemarktes nominiert wurde. In Köln inszenierte er zuletzt Werner Herzogs „Das Dämmern der Welt“ im Depot 2.

Foto: Michael Königstein

Veranstaltungen unter Mitwirkung von Michael Königstein


Samstag 9 März

Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Sponsorpartner
Juwelier Gadebusch
Medienpartner
WDR
Medienpartner
Kölner Stadt Anzeiger
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
...
Partner