Mitwirkende

Martin Walser


Foto: Martin Walser

Martin Walser, 1927 in Wasserburg geboren, ist ein deutscher Schriftsteller und lebt in Überlingen am Bodensee. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche Preise, darunter 1981 den Georg-Büchner-Preis, 1998 den Friedenspreis des deutschen Buchhandels und 2015 den Internationalen Friedrich-Nietzsche-Preis. Außerdem wurde er mit dem Orden „Pour le Mérite“ ausgezeichnet und zum „Officier de l’Ordre des Arts et des Lettres“ ernannt. Sein jüngster Roman „Gar alles oder Briefe an eine unbekannte Geliebte“ erschien im Frühjahr 2018.

Programm

Bücher

Gar alles oder Briefe an eine unbekannte Geliebte

Gar alles oder Briefe an eine unbekannte Geliebte

Martin Walser

Rowohlt Verlag

978-3-498-07400-5

Mehr