Mitwirkende

Marco Schreyl


Foto: Marco Schreyl

Marco Schreyl, geboren 1974 in Erfurt, begann 1997 nach seinem Sport-, Erziehungs- und Sprechwissenschaftsstudium seine Karriere beim MDR als Fernsehmoderator, Nachrichtensprecher und Sportredakteur. 2000 wechselte er zum ZDF und moderierte u.a. die Magazinsendung „hallo deutschland“. Von 2005 bis 2012 moderierte er für RTL u.a. „Deutschland sucht den Superstar“, „Das Supertalent“ und seit 2014 auch zahlreiche Sendungen beim WDR. Im Februar 2018 führte Schreyl zwei Wochen lang jeden Abend durch eine Olympia-Show bei Eurosport.

Programm