Über Karina Sainz Borgo

Karina Sainz Borgo wurde 1982 in Caracas geboren und lebt seit 2006 in Spanien, wo sie für die Tageszeitung ABC arbeitet. Sie schreibt außerdem Reportagen und Kolumnen für verschiedene Zeitungen und Blogs in Spanien und Lateinamerika. 2019 erschien ihr erster Roman „Nacht in Caracas“, der weltweit gefeiert und in
26 Sprachen übersetzt wurde. „Das dritte Land“ (2023) ist ihr zweiter Roman.

Foto: Karina Sainz Borgo

Veranstaltungen unter Mitwirkung von Karina Sainz Borgo



Bücher unter Mitwirkung von Karina Sainz Borgo


Das dritte Land

Das dritte Land

Karina Sainz Borgo


Übersetzt von Angelica Ammar.


S. Fischer

Zum Buchshop


Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Hauptsponsor
Lanxess
Sponsorpartner
NetCologne
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Unterstützt durch
KFW DEG
...
Partner