Mitwirkende

Jocelyne Saucier


Foto: Jocelyne Saucier

Jocelyne Saucier, geboren 1948, in der Provinz New Brunswick, lebt heute in einem Zehn-Seelen-Ort im Wald, im nördlichen Québec. Ihr erster Roman „La vie comme une image“ erschien 1996, der zweite „Les héritiers de la mine“ 2001. Im Jahr 2006 publizierte sie „Jeanne sur les routes“. Einen unveröffentlichten Kinderroman hat sie 2007 zum Theaterstück umgeschrieben. Saucier ist Mitglied der „Union des écrivains du Québec“ (Schriftstellerverband der Provinz Quebec, Kanada).

Programm

Bücher

Niemals ohne sie

Niemals ohne sie

Jocelyne Saucier

Insel Verlag

978-3-458-17800-2

Mehr