Mitwirkende

Isabel Allende


Foto: Isabel Allende

Isabel Allende wurde 1942 in der peruanischen Hauptstadt Lima geboren. Als Journalistin setzt sich Allende für die Gleichstellung der Frau ein und gründete zusammen mit anderen Frauenrechtlerinnen 1967 Paula, die erste feministische Zeitschrift in Chile. Außerdem schrieb sie Drehbücher für eine Comedy-Sendung und moderierte eine eigene Talkshow. Allendes Bücher haben sich weltweit millionenfach verkauft und wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. 2018 wurde sie – und damit erstmals jemand aus der spanischsprachigen Welt – für ihr Lebenswerk mit der National Book Award Medal for Distinguished Contribution to American Letters ausgezeichnet.

Programm

Bücher

Dieser weite Weg

Dieser weite Weg

Isabel Allende

Aus dem Spanischen von Svenja Becker

Suhrkamp Verlag

978-3-518-42880-1

Mehr