Mitwirkende

Irvine Welsh


Foto: Irvine Welsh

Irvine Welsh, geboren 1957 in Leith bei Edinburgh, schreibt Romane und Kurzgeschichten und gilt als einer der wichtigsten Autoren der Underground-Literatur. Sein Debütroman „Trainspotting“ (1993) und die gleichnamige Verfilmung mit Ewan McGregor machten ihn international bekannt. Viele weitere Romane wie z.B. „Crime“ (2008) und „Das Sexleben siamesischer Zwillinge“ (2014) folgten.

Programm

Bücher

Die Hosen der Toten

Die Hosen der Toten

Irvine Welsh

Aus dem Englischen von Stephan Glietsch

Heyne

978-3-453-27233-0

Mehr