Mitwirkende

Ingo Schulze


Foto: Ingo Schulze

Ingo Schulze wurde 1962 in Dresden geboren und lebt in Berlin. Seine Bücher, darunter „33 Augenblicke des Glücks“ (1995), „Neue Leben“ (2005), „Adam und Evelyn“ (2008), zuletzt „Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst“ (2017), wurden zu großen Erfolgen, sind Schullektüre, wurden für das Kino verfilmt und in 30 Sprachen übersetzt. Für sein Werk wurde Ingo Schulze mit zahlreichen, auch internationalen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Joseph-Breitbach-Preis, dem Peter-Weiss-Preis, dem Preis der Leipziger Buchmesse, dem Premio Grinzane Cavour und dem Bertolt-Brecht-Preis.

Programm

Bücher

Die rechtschaffenen Mörder

Die rechtschaffenen Mörder

Ingo Schulze

S. Fischer

978-3-10-390001-9

Mehr