Friedemann Karig


Foto: Friedemann Karig

Friedemann Karig wurde 1982 bei Freiburg geboren. Er schrieb u.a. für die SZ, ZEIT, SPON, den Deutschlandfunk und den Rolling Stone. Sein Sachbuch „Wie wir lieben. Vom Ende der Monogamie“ erschien 2017 bei Blumenbar. Er moderierte das grimmepreisnominierte Format „Jäger&Sammler“ von „funk“, dem jungen Online-Angebot von ARD&ZDF. Im Mai 2019 erschien sein Romandebüt „Dschungel” bei Ullstein, im Oktober 2021 das Sachbuch „Erzählende Affen. Mythen, Lügen, Utopien – wie Geschichten unser Leben bestimmen“ (mit Samira El Ouassil). In 46 Folgen seines Spotify Original Podcast „Friedemann&Freunde” sprach er mit Menschen wie Luisa Neubauer, Kevin Kühnert oder Anne Will. Aktuell jeden Freitag erscheint ein Gespräch am Ende der Woche mit El Ouassil im „Piratensender Powerplay“.

Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner