Mitwirkende

Florian Lukas


Foto: Florian Lukas

Florian Lukas, 1973 geboren, ist Schauspieler und Hörbuchsprecher. Nach Gastauftritten an
verschiedenen Theatern, spielte Florian Lukas erstmals eine Hauptrolle in dem Film „Banale
Tage“ (1990). Er wirkte in nationalen und internationalen Produktionen „Good Bye,
Lenin!“ (2003), „Nordwand“ (2008), „Grand Budapest Hotel“ (2014) sowie „Die
Unsichtbaren“ (2016) mit. Im Fernsehen war er u.a. zuletzt zu sehen in „Der König von
Berlin“ (2017), „Der Krieg und ich“ (2017) sowie der Erfolgsserie „Weissensee“. Für seine
schauspielerischen Leistungen wurde er vielfach ausgezeichnet, darunter der Bayerische
Filmpreis (1999), der Deutsche Filmpreis (2003), der Bambi (2003) und zuletzt der Deutsche
Fernsehpreis (2017). 2018 konnte man Florian Lukas im Kinofilm "Das schweigende
Klassenzimmer" erleben, 2019 in dem Fernsehfilm “Die Geister des Yukon”.

Programm