Finn-Ole Heinrich


Foto: Finn-Ole Heinrich

Finn-Ole Heinrich wird 1982 bei Hamburg als erstes von sechs Geschwistern geboren, geht in Cuxhaven zur Schule, zieht nach dem Abitur nach Hamburg und macht dort seinen Zivildienst als Intensivbetreuer eines ALS-Patienten. Danach studiert er in der „Filmklasse Uwe Schrader“ in Hannover und veröffentlicht parallel seinen ersten Erzählband. Seit 2005 hat er einen Führerschein gemacht, drei Langfilmdrehbücher geschrieben, drei Bücher für Erwachsene, sieben für Kinder, acht Theaterstücke und knapp 1500 Lesungen gemacht.
 2021 gründet er mit seiner Frau Dita Zipfel den huckepack Verlag für geile Ideen und die Romanverfilmung „Räuberhände“ kommt endlich in die Kinos.

Programm


Bücher


Schlafen wie die Rüben

Schlafen wie die Rüben

Finn-Ole Heinrich, Dita Zipfel


Huckepack Verlag


Buch kaufen


Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner