Mitwirkende

Erstes Wiener Heimorgelorchester


Foto: Erstes Wiener Heimorgelorchester

Das Erste Wiener Heimorgelorchester (EWHO) wurde 1994 von Thomas Pfeffer, Jürgen Plank, Daniel und Florian Wisser gegründet. Die Popband tritt in Clubs, bei Festivals, im Theater und Literaturhäusern auf und komponiert Filmmusik. 2009 gewann das EWHO den Bandwettbewerb FM4-Protestsongcontest. Die Songtexte der Band werden seit vielen Jahren als literarisch eigenständige Werke bezeichnet. Mit selbst getexteten Songs erschien zuletzt das auch in Deutschland sehr beachtete Album „Die Letten werden die Esten sein“ (2017). Auf dem aktuellen Album „Anderwo“ (2018) versammelt das Heimorgelorchester Vertonungen von Gedichten bekannter Autoren von H. C. Artmann und Ernst Jandl bis hin zu Clemens Setz, von dem die Band mit „Rund“und „Der ausgestorbene Astronaut“ zwei Texte zu Songs gemacht hat.

Programm