Mitwirkende

Dorota Masłowska


Foto: Dorota Masłowska

Dorota Masłowska wurde 1983 in Wejherowo, Polen, geboren. Ihr Debütroman „Schneeweiß und Russenrot“ wurde begeistert aufgenommen und in mehr als zehn Sprachen übersetzt; 2005 erhielt sie dafür den Deutschen Jugendliteraturpreis. Es folgten die Romane „Die Reiherkönigin“ (2005) und „Liebling, ich habe die Katzen getötet“ (2015). Masłowska wurde mit den wichtigsten polnischen Literaturpreisen ausgezeichnet. Sie schreibt zudem Bühnenstücke, die auch in Deutschland aufgeführt werden.

Programm

Bücher

Andere Leute

Andere Leute

Dorota Masłowska

Aus dem Polnischen von Olaf Kühn

Rowohlt

978-3-7371-0072-4

Mehr