Mitwirkende

Deepa Anappara


Foto: Deepa Anappara

Deepa Anappara wuchs im südindischen Kerala auf und arbeitete in Delhi und Mumbai als Journalistin, bevor sie an der University of East Anglia im englischen Norwich Creative Writing studierte. Für ihre Arbeiten zu den Auswirkungen von Armut und religiöser Gewalt auf die kindliche Entwicklung erhielt sie mehrere Preise und Auszeichnungen. „Die Detektive vom Bhoot-Basar“ (2020), ihr erster Roman, wurde bislang in 16 Sprachen übersetzt und unter anderem mit dem Bridport Peggy Chapman-Andrews Award, dem Lucy Cavendish Fiction Prize und dem Deborah Rogers Foundation Writers Award ausgezeichnet.

Programm