Cem Özdemir


Foto: Cem Özdemir

Von Beruf ausgebildeter Erzieher, schloss Cem Özdemir 1994 sein Studium der Sozialpädagogik an der Evangelischen Fachhochschule für Sozialwesen in Reutlingen ab. 1994 wurde er als erster Abgeordneter türkischer Herkunft für Bündnis 90/Die Grünen in den Deutschen Bundestag gewählt. Von 2004 bis 2009 war Cem Özdemir Abgeordneter des Europäischen Parlaments und außenpolitischer Sprecher seiner Fraktion. Von 2008 bis Januar 2018 war er Bundesvorsitzender und bei der Bundestagswahl 2017 Spitzenkandidat von Bündnis 90/Die Grünen. Zuletzt war er Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur des Deutschen Bundestages, stellvertretendes Mitglied des Auswärtigen Ausschusses sowie Vorsitzender der fraktionsübergreifenden Parlamentsgruppe Schienenverkehr. Bei der Bundestagswahl 2021 wurde er im Wahlkreis Stuttgart I direkt für den Deutschen Bundestag gewählt. Cem Özdemir ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner