Hilfe Häufig gestellte Fragen


COVID-19 Info:

Der Besuch unserer Veranstaltungen ist nach der 2G-Regel – je nach aktueller Lage im März mit zusätzlichem negativen Test – allen Geimpften und Genesenen möglich. Die Gesundheitsnachweise von Genesenen (überstandene Erkrankung liegt nicht länger als sechs Monate zurück) oder Geimpften (mind. 14 Tage nach letzter Impfdosis) müssen gemeinsam mit einem Lichtbildausweis beim Einlass vorgezeigt werden.
Gäste, die sich nicht impfen lassen dürfen, benötigen ein ärztliches Attest und einen aktuellen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden).
Schüler:innen bis 16 Jahre erhalten Einlass nach Vorlage ihres Schülerausweises, da sie mehrfach wöchentlich in den Schulen getestet werden.

Die Veranstaltungssäle werden in voller Bestuhlung ohne Sperrplätze bespielt.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Veranstaltungen über die gültigen Regeln, die wir beständig an die Coronaschutzverordnung NRW anpassen.
Hier finden Sie unser vollständiges Hygienekonzept.


Vorverkauf für die lit.COLOGNE 2022:

Ab Mittwoch, den 8.12.2021, 10 Uhr, bieten wir zwei exklusive Kaufoptionen:
– online unter www.litcologne.de und www.koelnticket.de/litcologne
– oder über das lit.COLOGNE-Telefon: 0221-280300.
Ab Donnerstag, den 16.12.2021, sind die Karten zusätzlich an allen Vorverkaufsstellen erhältlich.


Wo kann ich Tickets kaufen?

Tickets können bei unserem Ticketpartner kölnticket erworben werden.
Preise: Alle angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der üblichen Vorverkaufsgebühren. Die Preise der KLASSE-BUCH-Veranstaltungen sowie an der Abendkasse sind Endpreise.
Bei »Print-at-home«-Tickets sowie Internetbestellungen über andere Anbieter als KölnTicket können Sondergebühren anfallen.
Ermäßigungen: Wir bieten preisreduzierte Tickets für die nachfolgend aufgeführten Personengruppen an: Schüler:innen, Studierende (bis 28 Jahre), Auszubildende, FSJler:innen, Schwerbehinderte (mit einem Grad der Behinderung von 70) sowie Empfänger:innen von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II). Der Ermäßigungsnachweis ist beim Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.
Alle Veranstaltungen sind fest vereinbart. Dennoch können sich Änderungen ergeben. Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter.


Wie lange dauert eine Veranstaltung?

Veranstaltungen aus dem Erwachsenenprogramm dauern in der Regel 90 Minuten, Kinderveranstaltungen 60 Minuten.


Gibt es eine Pause?

Nein, es gibt während der Veranstaltungen keine Pause.


Gibt es eine Garderobe?

Bitte beachten Sie die Hinweise vor Ort, da in den Veranstaltungsstätten unterschiedliche Regelungen gelten.


Gilt das Ticket im ÖPNV?

Nein, Ihr Veranstaltungsticket gilt nicht als Fahrschein im ÖPNV.


Wird der/die Mitwirkende mein Buch signieren?

Bei so gut wie allen unseren Veranstaltungen signieren die Mitwirkenden im Anschluss. Dies wird je nach Person bei der Veranstaltung bekannt gegeben.


Darf ich Speisen und Getränke mit in den Saal nehmen?

Bitte beachten Sie die Hinweise vor Ort, da in den Sälen unterschiedliche Regeln gelten.


In welcher Sprache findet die Veranstaltung statt?

Sofern nicht anders im Programmheft oder der Homepage angegeben, findet die Veranstaltung auf Deutsch statt.


Meine Veranstaltung fällt aus - was nun?

Online erworbene Tickets werden automatisch zurück erstattet.


Welche barrierefreien Angebote gibt es?

Wir achten bei der Planung unseres Festivals besonders auf den Abbau von Barrieren. Viele unserer Spielstätten verfügen über einen rollstuhlgerechten Zugang sowie eine Induktionsschleife. Dies wird in unserem Programm stets mit Pictrogrammen angegeben. Bei Fragen zur Barrierefreiheit melden Sie sich gern unter info@litcologne.de bei uns.


Werden die Veranstaltungen im Radio ausgestrahlt?

Zahlreiche Veranstaltungen der lit.COLOGNE werden von WDR 5 mitgeschnitten und teilweise als Radiosendung ausgestrahlt. Die Sendezeiten finden Sie zu gegebenem Zeitpunkt auf der Homepage des WDR5.


Sie benötigen Hilfe bei einer anderen Frage? Schreiben Sie uns unter info@litcologne.de

Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner