Festival Pass kaufen
Ticket
Verfügbar on-demand
Lesung
lit.COLOGNE 2021

Sa. 12. Juni 2021 - 20:00 Uhr

Premierenlesung! Jean-Luc Bannalec verzieht sich in die bretonische Idylle

Barrierefreiheit


Lesung



Premierenlesung! Jean-Luc Bannalec verzieht sich in die bretonische Idylle


Stream aus dem Theater am Tanzbrunnen

Die Hitzewelle hat in diesem August sogar die Bretagne fest im Griff, keine Aussicht auf Abkühlung für Kommissar Dupin. Und zu allem Überfluss plant Nolwenn auch noch die große Feier seines zehnjährigen Dienstjubiläums. Doch dann wird eines Morgens ein Toter an der Küste bei Concarneau aus dem Meer gefischt, ein Bewohner der legendären Belle-Île – und ehe sichs Dupin versieht, befindet er sich an Bord eines Schnellbootes auf dem Weg zur „schönsten Insel der Welt“. Bretonische Idylle ist Jean-Luc Bannalecs zehnter Roman um den bretonischen Ermittler. Die ersten neun Bände der Krimireihe mit Kommissar Dupin wurden für das Fernsehen verfilmt und in zahlreiche Sprachen übersetzt. 2016 wurde der Autor von der Region Bretagne mit dem Titel „Mécène de Bretagne“ ausgezeichnet. Seit 2018 ist er Ehrenmitglied der Académie littéraire de Bretagne. Mod.: Stefanie Junker


Mitwirkende


Jean-Luc Bannalec

Jean-Luc Bannalec ist das Pseudonym des deutschen Autors Jörg Bong,…


Stefanie Junker

Stefanie Junker ist Autorin, Reporterin und Moderatorin. Bereits…



Bücher


Bretonische Idylle: Kommissar Dupins zehnter Fall

Bretonische Idylle: Kommissar Dupins zehnter Fall

Jean-Luc Bannalec
Kiepenheuer & Witsch

Buch kaufen
Hörbuch kaufen