Festival Pass kaufen
Lesung
lit.COLOGNE 2021

Do. 27. Mai 2021 - 20:00 Uhr

Charlotte Van den Broeck über spektakulär misslungene Bauwerke und gescheiterte Architekten

Barrierefreiheit


Lesung



Charlotte Van den Broeck über spektakulär misslungene Bauwerke und gescheiterte Architekten


ON-DEMAND Video ab Freitag verfügbar. Stream aus Belgien in deutscher Sprache

Eine sündhaft teure Schwimmhalle versinkt im morastigen Grund. Ein Kirchturm beugt sich nach Fertigstellung „wie ein geknickter Phallus“. Vier Toiletten werden geplant – für 2400 Soldaten. 13 Architekten misslingt ihr Bauwerk. Alle 13 gehen daran zugrunde, und einige begehen sogar Suizid, weil sie das Scheitern nicht ertragen. Die gefeierte Lyrikerin Charlotte Van den Broeck besucht diese 13 teils zeitgenössischen, teils jahrhundertealten Gebäude. Sie recherchiert Leben und Wirken der Architekten und die Umstände ihrer tollkühnen Projekte. Welcher Wagemut, welche Leidenschaft und welche Opfer sind nötig, um etwas Großes zu schaffen? Und sollten wir nicht alle mehr scheitern dürfen? Überraschend und geschickt verwebt sie eigenes Erleben mit den historischen Erzählungen. Unterhaltsam, elegant und berührend ist diese Mischung aus autobiografischer Skizze, Künstlerroman und Essay. Wagnisse ist ein literarisches Meisterstück. Mod.: Bernhard Robben


Mitwirkende


Bernhard Robben

Bernhard Robben, 1955 in Haselünne geboren, ist Moderator und…


Charlotte Van den Broeck

Charlotte van den Broeck, geboren 1991 in Turnhout, Belgien, besitzt einen…



Bücher


Wagnisse: 13 tragische Bauwerke und ihre Schöpfer

Wagnisse: 13 tragische Bauwerke und ihre Schöpfer

Charlotte Van den Broeck
Übersetzt von Christiane Burkhardt
Rowohlt

Buch kaufen