Foto: Louis Klamroth

Louis Klamroth


Louis Klamroth, geboren 1989, spielte schon als Jugendlicher in Sönke Wortmanns Film „Das Wunder von Bern“ eine Hauptrolle und erhielt dafür u.a. die Goldene Kamera. Anstatt eine Karriere als Schauspieler zu verfolgen, entschied er sich für ein Studium der Politik und Soziologie in Amsterdam und an der London School of Economics. Heute moderiert er für n-tv den Polittalk „Klamroths Konter“, bei dem er wöchentlich politische Schwergewichte ins Kreuzfeuer nimmt. Für seine Moderation erhielt er den Förderpreis des deutschen Fernsehpreises.

Programm