Foto: Jakob Hein

Jakob Hein


Jakob Hein, geboren 1971 in Leipzig, arbeitet als Kinder- und Jugendpsychiater. Seit 1998 ist er Mitglied der Lesebühne „Reformbühne Heim und Welt“. Er hat inzwischen 14 Bücher veröffentlicht, darunter „Mein erstes T-Shirt“ (2002), „Herr Jensen steigt aus“ (2006), „Wurst und Wahn“ (2011) und „Kaltes Wasser“ (2016). Zuletzt erschien sein Roman „Die Orient-Mission des Leutnant Stern“ (2018).

Programm