Foto: Iris Berben

Iris Berben


Iris Berben, 1950 in Detmold geboren, wuchs in Hamburg auf und hatte ihr Fernsehdebut 1968. Sie gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Schauspielerinnen der deutschen Film- und Fernsehbranche und wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Adolf-Grimme-Preis sowie dem Bayerischen-Fernsehpreis für ihr Lebenswerk. Zu den aktuellen Projekten zählen die TV-Produktionen „Altes Land“ (2020) und „ Das Unwort" (2020), sowie die Kinoproduktionen „Triangle of Sadness“ (2021) und „Der Nachname“ (2022). Auch ihre Stimme begeistert, so ist die als Sprecherin zahlreicher Hörspiele und -bücher für Kinder und Erwachsene bekannt.