Foto: Daniel Graf

Daniel Graf


Daniel Graf ist seit 2018 Kulturredakteur beim Schweizer Online-Magazin “Republik”. Zuvor war er in Berlin als Literaturagent und Lektor tätig. 2011 wurde er an der Universität Tübingen mit einer Arbeit über die Lyrik Ingeborg Bachmanns promoviert. Essays u.a. in Merkur, Sprache im technischen Zeitalter, Neue Rundschau. Seit 2019 gehört er der Jury des Schweizer Buchpreises an. Er lebt in Zürich und Lausanne.

Programm