Foto: Karl Valentin

Porträt


Karl Valentin



"Sicher is', dass nix sicher is', drum bin i' vorsichtshalber misstrauisch." Das war er. Im Biergarten deckte Karl Valentin sein Bir stets mit einem Bierdeckel hab, damit kein Vogel hineinkacken konnte. Ein Leben voller Pleiten, unglückseliger Einfälle und seltsamer Ideen, voller Trotz und voller Witz. Und so absurd, komisch und tragisch wie seine besten Stücke.
Christine Urspruch, Edi Jäger und Peter Lohmeyer ehren den traurigen Clown, interpretieren seine schönsten Werke und erzählen aus seinem Leben.
Konzept: Traudl Bünger

Ein Schriftsteller:innenporträt im Rahmen der lit.COLOGNE 2007.